Aktuelle Infos

    Loading posts...
  • Wir sind ihr Ansprechpartner Rund um das Thema Immobilien und Hausverwaltung in Würzburg

    Eigentümerversammlungen im November 2020

    Die Kabinettssitzung vom 29.10.2020 untersagt unter Punkt „f“ des nachfolgenden Berichts Veranstaltungen aller Art im November. Bericht aus der Kabinettssitzung vom 29. Oktober 2020: Der bayerische Kurs der Vorsicht und Umsicht, der uns bislang vergleichsweise gut durch die Pandemie geführt hat, bleibt oberste Maxime: Lieber frühzeitig und entschlossen handeln als zu zögern und zum Getriebenen…

  • Wir sind ihr Ansprechpartner Rund um das Thema Immobilien und Hausverwaltung in Würzburg

    Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie

    Der Bundestag hat auf Grund der COVID-19-Pandemie am 27.03.2020 folgende Regelung erlassen: 1.) Der zuletzt bestellte Verwalter im Sinne des Wohnungseigentumsgesetztes bleibt bis zu einer Abberufung oder bis zur Bestellung eines neuen Verwalters im Amt. 2.) Der zuletzt von den Wohnungseigentümern beschlossene Wirtschaftsplan gilt bis zum Beschluss eines neuen Wirtschaftsplans fort. Folgend der Auszug aus…

  • Wir sind ihr Ansprechpartner Rund um das Thema Immobilien und Hausverwaltung in Würzburg

    Neuregelung zur Berufszulassung für Immobilienverwalter

    Die neue Berufszulassungsregelung trat zum 01.08.2018 in Kraft. Diese beinhaltet folgede Neuregelungen: Zuverlässigkeit Vorliegen geordneter Vermögensverhältnisse Erklärung zur Weiterbildung (20 Weiterbildungsstunden in 3 Jahren) Nachweis einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Informationspflicht Die neue gesetzliche Regelung betrifft Fremdverwalter von Wohnimmobilien. Das heißt, Sondereigentums- und Mietverwalter von Wohnraum in der Fremdverwaltung sind neben dem WEG-Verwalter in den Pflichtkreis einbezogen. Das…

  • Wir sind ihr Ansprechpartner Rund um das Thema Immobilien und Hausverwaltung in Würzburg

    Rauchmelderpflicht in Bayern

    Die Rauchmelderpflicht wurde am 25. September 2012, mit Wirkung zum 01.01.2013, in Bayern eingeführt. Diese Pflicht umfasst folgende Regelungen: Neubauten, die ab dem 01.01.2013 errichtet wurden, sind mit Rauchmeldern auszustatten. Übergangsfrist zur Nachrüstung von Rauchmeldern bei Bestandsbauten bis zum 31.12.2017. Es muss mindestens ein Rauchmelder in jedem Schlaf- und Kinderzimmer, sowie in jedem Flur, der…